Mariatrosterstraße 172a - 8044 Graz +43 664 88980372 office@hib-volley.at

Teams Damen

Alles Neu trifft Routine

Diese Saison wurde der Kader der Damen 1 neu zusammengewürfelt. Aus den letzten Jahren sind mit Sarah Woywod, Theresa Köppel, Antonia Skerlak, Annina Stark, Doris Jerkovic, Hannah Temmel und Lea Kurucz wichtige Stützen geblieben, während heuer vielen Spielerinnen der Landesliga die Möglichkeit geboten wurde, 2. Bundesliga-Luft zu schnuppern. Zusammen mit Trainer Johannes Neuwersch sind Kate Kunjasic, Katharina Dokulil, Katharina Köppel, Julia Böhm, Erika Cremaschi und Francesca Tonetti aus der ehemaligen Damen 4 Mannschaft in die höhere Liga hochgestiegen. Mit Birgit Svoboda hat man nur eine Spielerin von extern angeworben, was zusammen mit Martina Tscheckl als Helfer und Statistikerin den Kader komplett macht.

Die Damen 2 geben immer vui Schub! Sei es im Training, am Spielfeld oder auf der Weihnachtsfeier. Einen Teamgeist wie diesen sieht man selten. Ganz nach dem Motto: "Alle für eine(n) und eine(r) für alle" harmonieren die Mädels + Coach Günther sowohl volleyballtechnisch als auch freundschaftlich perfekt. So etwas wie Zickenkrieg kennt diese Mannschaft nicht. Wobei, es ist viel mehr eine kleine Familie als "nur" eine Mannschaft. Kein Wunder wenn man sich 4 mal in der Woche sieht! Ziel der Saison: 3. Platz in der Tabelle und weiterhin so viel Spaß zu haben!

 Damen 4 – Alles auf Neu

Nachdem die Damen 4 vergangenen Saison steirischer Vizemeister geworden
sind, haben viele der Spielerinnen beschlossen, diese Saison ihr Können
in der Bundesliga unter Beweis zu stellen. Die meisten von ihnen nutzten
die Chance, vereinsintern aufzusteigen, und sind jetzt bei den Damen 1
zu finden. Auch Trainer Johannes Neuwersch nahm die Gelegenheit wahr,
sich einer neuen Herausforderung zu stellen und begleitete seine
Schützlinge in die höhere Liga.

Wir sind ein Team. Ein großartiges Team. Mit Spielerinnen, Trainern und einem Coach. Also ein richtig echtes Team.

Unser Name lautet SSVV HIB Liebenau 5 – ein außergewöhnlicher Name der hervorsticht. Niemand sonst heißt so. Außer eine Herrenmannschaft, die heißt auch so. Aber sonst niemand. NIEMAND.

 2. GL: fast alle noch Schülerinnen, viele Spielerinnen die noch zusätzlich U15, U17, U19 spielen.
Trainer: Sarah Rechberger und Tobias Koraimann
Aufbaumannschaft für die höheren Ligen -
heuer neu formiert - geht vor allem auch um die individuelle spielerische Entwicklung.