Mariatrosterstraße 172a - 8044 Graz +43 664 88980372 office@hib-volley.at

SSV HIB Liebenau 3 Herren - 1. Landesliga

An einem Sommermorgen traf  unser noch so neu formiertes Team im Motorikpark Gamlitz ein.

Wir hofften auf einen wunderschönen Tag doch es kam anders als gedacht. Bei der allerletzten Übung verletzten sich zwei unserer Mitspieler. Sofort hatten wir für Erste Hilfe gesorgt. Das zeichnet schon einen großartigen Charakter unserer Mannschaft aus. Teamfähigkeit und Teamgeist.

Einige Wochen später hatten wir unser erstes Pflichtspiel des Jahres. Und das gegen keinen leichten Gegner der sich 2 Ligen über uns etabliert hatte. Von da an bemerkten wir, dass es in dieser Saison viel Spaß am Volleyball spielen geben wird.

Einige Tage später fuhren wir zu unserem ersten Saisonspiel  nach Leibnitz. Wir hatten unsere Gegner unterschätzt. Trotzdem  machte uns dieses Spiel große Freude  und uns wurde klar, woran wir  noch zu arbeiten haben.

Wir mussten uns auch dem  schwächsten  Gegner  in der Liga geschlagen geben. Nach dem Spiel genossen  wir trotzdem alle ein oder mehrere Bier  und Kuchen, wie es sich für uns so gehört.

Wir gehen ja grundsätzlich ein bis zwei Mal pro Woche als Mannschaft aus und genießen den Spaß auch abseits des Platzes.

Am 08.12. kam es zum Highlight der Hinrunde des Jahres und zwar gegen unsere Hib 5, die wir aus unseren Trainings bestens kennen. Wir wollten unbedingt gewinnen, doch mussten wir uns nach dem 5. Satz geschlagen geben. Laut Niki Lagger das beste Spiel, das er in einer Gebietsliga je  gesehen hatte.

Nach dem wohl atemberaubenden Spiel folgte  ein Gegner, den wir nach Belieben dominierten. Weil wir alles umgesetzt hatten was unsere Trainerin Magdalena Wasserfaller von uns wollte. Somit spielten wir den Sieg nach Hause, so wie wir es wollten.

Deshalb gehen wir  entspannt in die Weihnachtsfeiertage und mit vollem Elan in das kommende Jahr 2019.

Kader:

  • Nicolas AUER
  • Phillip DOBITA
  • Fabian FLASCHKA
  • Stefan FUCHS
  • Leander GÖSSELBAUER
  • Philipp KÖNIGSRAINER
  • Michael KRATZ
  • Christopher MAIER
  • Gabriel MARK
  • Lukas NEUREITER
  • Thomas ORTNER
  • Dominik PAGGER
  • Michael RIEDLER
  • Jakob SOUKUP
  • Lukas STABLER
  • Emil ZOTTMANN

Coach: Magdalena WASSERFALLER